Neue Serie

      Ich dachte ich beginne mal damit...vielleicht seit ihr ja ähnlich gespannt was da kommt wie ich.

      Tja...es ist tatsächlich nur noch knapp ein Monat und uns erwartet eine neue Star Trek Serie. Sie wird Discovery heissen und soweit ich weiss zehn Jahre vor Kirk und Co spielen.

      Ich muss sagen, zuerst einmal war ich Happy das es endlich wieder mehr Star Trek geben wird. Nichts gegen die Filme,aber ganz warm wurde ich nie mit ihnen. Sie sind nicht schlecht,aber für mich irgendwie nie etwas, wo ich Feuer und Flamme war. Ob das die neue Serie schafft muss ich abwarten.

      Und bis vor der Con in Las Vegas war ich eher skeptisch.Dank Internet konnte man die Panels legal live verfolgen.Hier stand also die neue Crew endlich fast komplett zusammen. Ich muss sagen,ich fand die Chemie stimmte untereinander. Wenn jetzt die Story halbwegs gut ist...könnte es etwas werden. Ich erwarte eigentlich von der ersten Staffel nicht viel...ausser das man die Charakter mag. Für mich einer der wichtigsten Punkte. Keine Star Trek Serie hatte im Grunde eine gute erste Staffel,weswegen ich wirklich baff wäre,wenn es hier anders ist.

      Sorgen bereiten mir allerdings zwei Dinge. Erstens...warum zehn Jahre vor Kirk? Mit Enterpreise war so etwas ähnliches und es ging in die Hose. Denn wenn diese Serie floppt...dann ist es vermutlich für Star Trek als Serie vorbei.

      Die Andeutungen zum Krieg. Star Trek war für mich immer etwas postives und ich möchte eigentlich nicht noch eine weitere Kriegsserie erleben. GoT ist eine gute Serie aber für Star Trek kein Vorbild. Meine Meinung dazu.

      Tja eine kleine Zusammenfassung meiner Gedanken dazu. Ich bin gespannt was ihr meint,denkt oder selbst an Informationen habt. Ich habe jetzt mit Absicht nicht viel zur bisher bekannten Fakten geschrieben,um die jehnigen die sich überraschen lassen möchten nicht zuviel zu spoilern.
      Jesus hat versprochen, es würde keine bösen Menschen mehr geben. Odin hat versprochen, alle Frostriesen zu töten. Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber ICH KANN KEINE FROSTRIESEN ENTDECKEN!!!
      Ich für meinen Teil bin schon sehr gespannt was uns da mit
      der neuen Serie erwartet.

      Ich finde mal sollte dem Ganzen ruhig mal eine Chance geben,
      warum auch nicht? Und wenn wir am Ende nur beurteilen das es doch nicht das gelbe vom Ei ist.
      Ich glaub in Deutschland läuft die Serie bei Netflix, damit haben die Machen schon mal den Zahn der Zeit getroffen. Auch wenn man jetzt vielleicht diskutieren könnten, ob Netflix und Co der Untergang des normalen Fernsehens ist.

      Es lief auf jeden Fall schon lange keine Serie mehr in dem Bereich.
      Wobei ich auch zugeben muss, dass ich persönlich auch die neuen Filme sehr gut
      gemacht finde. Allerdings habe ich sogar noch die Originalserie gesehen und war
      erstaunt dass man es geschafft hat die Charakter so wieder zu spieglen und das
      nach all den Jahren. Das ist wahrscheinlich aber auch nur eine persönliche
      Empfindung.


      Nach allem was ich bis jetzt über die neue Serie gehört habe,
      denk ich aber dass sie sehr gute Chancen hat gut zu laufen. Spocks "Papa" spielt mit,
      das gibt sicher bei vielen Fans schon mal Pluspunkte und knüpft an den Ursprung
      an, auch wenn dazwischen schon mal ein paar andere Serien liegen.

      Und zur Thematik Krieg, ich fand neue Welten entdecken und
      in noch unbekannte Ecken des Universums vordringen auch immer spannender, aber
      ich befürchte die TV Welt ist einfach ein wenig härter geworden….
      Bislang finde ich die Serie gar nicht übel.
      Die letzte Folge war etwas arg hrm vorhersehbar und man hätte da mehr draus machen können aber gut.
      Da kann man sogar durchaus was fürs 'aktuelle RPG klauen' schließlich haben wir ja nun auch (wieder) Krieg mit den Klingonen *g*
      Take my love, take my land
      Take me where I cannot stand
      I don't care, I'm still free
      You can't take the sky from me
      Ich finde es interessant zu sehen wie sich die Sternenflotte im Krieg verhält....doch nicht so vorbildlich wie ich dacht.

      Die Serie hat auf jeden Fall interessante Ideen ist im Grossen und ganzen aber doch etwas härter als ich es gewohnt bin von vorherigen Serien, aber das ist vielleicht auch der Wandel der Zeit.

      Ich guck mal weiter und warte ab.
      Ich find die Serie bis jetzt ganz ssuper :) ICh guck sie gerne. Was das Thema "härter als gewohnt" angeht, da würde ich mal zu sagen, es gab ja auch noch keine Star Trek Serie die einen Krieg als Hauptthema hatte. Klar in DS9 und ansatzweise in TNG gabs den Dominion Krieg als Thema. Aber dsa war alles eher niucht HAuptthema sondern eher Beiwerk
      USS Eternity


      Eddard: "Do you know the first thing about sword fighting?" [...]
      Arya: "Stick them with the pointy end"
      - [Game of Thrones, p. 221]