Häger 2018 - Die Anmeldung

      Häger 2018 - Die Anmeldung

      Moin SFG-Gemeinde!

      Es geht mal wieder los... die 1. Hägermail zum RealLife-Treffen in 2018.

      Wo ist Häger bzw. das Treffen und was ist das?
      =======================================================================
      Alle ortsbezogenen Daten finden sich hinter diesem Link:
      tinyurl.com/pjkk969
      Und ein Disclaimer: Häger heißt nicht Hägar.

      Ich glaube nicht, dass noch viele Worte zu unserem jährlichen
      RL-Wintertreffen in Häger, Werther bei Jöllenbeck geschrieben werden müssen.

      Es ist nun bald 13... nein, 14... oha, nun sogar 15..., ach herrje -
      jetzt sind es 16 Jahre her..., uff - nun ist es 17 Jahre her... eieiei,
      jetzt sind es inzwischen 18 Jahre... waaaaah, und nun sogar 19 Jahre,
      dass es das erste Treffen gab, doch 2012... 2013... 2014... 2015...
      2016... 2017... 2018 sind wir dessen noch immer nicht müde geworden und
      hoffen natürlich weiterhin auf viele Besucher!

      Egal ob noch eine SFG-Mitgliedschaft besteht oder ob diese bereits
      beendet wurde. Inzwischen ist das jährliche Treffen ja auch eher zu
      einer Brettspiel-Session in Kombination mit dem Wiedersehen alter (ja,
      das kann man inzwischen wortwörtlich nehmen), bekannter und lieb
      gewonnener Gesichter und Freunde geworden.

      Weil trotzdem immer ein paar Neue dann und wann dabei sind, im Folgenden
      ein paar Eckdaten.

      --> Wer sich direkt anmelden möchte: Anmeldesnippet ganz unten ausfüllen
      und an die Absender-Email-Adresse senden! Danke! <--

      Wann ist das Treffen?
      =======================================================================
      Das Treffen soll am Donnerstag, den 8. März, gegen 1400 starten und am
      darauf folgenden Sonntag, den 11. März, spätestens gegen 1400 nach
      mehreren Verabschiedungen enden.

      Was machen wir so auf Häger?
      =======================================================================
      Das ist so ziemlich jedem selbst überlassen! Außer Spielen (verschiedene
      Brettspiele, Kartenspiele, Pen&Paper), Trinken (alkoholisch und nicht
      alkoholisch), Essen (vegetarisch und nicht vegetarisch) sowie Schlafen
      wird noch viel gelacht (meist über schlechte Witze) und noch mehr
      getrunken.... äh, ich meine Spaß gehabt.

      Im Haus gibt es im KG einen Clubraum mit Fernseher und Couches, einen
      Sportraum mit zwei Krökel-/Kickertischen und eine Tischtennisplatte.
      Auch im Gemeinschaftsraum im EG gibt es inzwischen einen Beamer (mit
      DVD-Player) und eine Anlage. Brettspiele bringen wir alle selbst
      mit, und es gibt jedes Jahr eine stattliche Auswahl von mehreren Dutzend
      Spielen, und im Regelfall immer durchgehend 2-3 aktive Spielrunden zu
      Wachzeiten (also zwischen NachDemFrühstück (ca. 10 Uhr) und 2 Uhr nachts).

      Kostenfrage?
      =======================================================================
      Für die Fahrt nach Häger müsst ihr selbst aufkommen. Fahrgemeinschaften
      werden aber natürlich supportet. Solltet Ihr Bedarf haben, schreibt das
      einfach mit in die Anmeldung, ich versuche dann zu vermitteln. Ebenso,
      wenn Ihr jemanden mitnehmen würdet und mit dem Auto anreist.

      Übernachtung: Erwachsene zahlen pro Nacht 10,50€ und wenn Ihr keine
      Bettwäsche mitbringt 1,00€ pro Nacht für die Leihe von Wäsche. Bitte
      bringt aber möglichst - obwohl das sehr billig ist - eigene Bettwäsche
      mit! Diese 1,00 € sind eigentlich nur als "Strafgeld" gedacht, es ist
      nicht wirklich ein Service vom Haus. Der Aufwand die Wäsche zu waschen
      übersteigt diese 1€ pro Nacht.
      (Achtung: Haustiere sind im Haus leider nicht gestattet. Sie müssen vor
      der Tür bleiben, was allerdings nachts empfindlich kalt werden kann.)
      Zusätzlich kommt eine Heizkostenumlage von 2-3 € für jeden Menschen und
      natürlich das Essensgeld.
      Round about lag man die letzten Jahre bei ~60-70 Euro, wenn man alle
      drei Tage blieb.

      Damit ich bei der Bestellung der Lebensmittel nicht soo viel vorstrecken
      muss, wird es wie immer einen kleinen Unkostenbeitrag von 20€ als
      Vorschuss für die Besorgung von Lebensmitteln geben.
      Nach der Anmeldung werdet Ihr von mir meiner Kontodaten erhalten, auf
      die Ihr die 20€ überweisen könnt / sollt.

      2014 gab es Konfusion wegen den Kosten für die Kinder. Kinder bis 13
      Jahre zahlen 9,50€. Jugendliche bis 17 Jahre zahlen 10,00€. Kleinkinder,
      die in ihrem eigenen(!) Bett schlafen, kommen ohne Übernachtungskosten
      davon.

      Sonntag gibts dann die Endabrechnung. Sollten Fragen aufkommen stehe ich
      Euch natürlich jederzeit zur Verfügung.

      Shuttle-Service
      =======================================================================
      Es werden definitiv Leute benötigt, die mit der Bahn Anreisende abholen;
      oder die Bahnies müssen sich untereinander absprechen, damit Sie sich
      gemeinsam ein Großraumtaxi teilen und so die Fahrtkosten vom Bielefelder
      Bahnhof bis zur Jugendherberge nicht all zu hoch werden. Bitte tragt in
      der Anmeldung unten ein, wie Ihr anreist, damit wir da gemeinsam grübeln
      können.

      Küche
      =======================================================================
      * Abends: Alle, die gerne einmal (oder mehrfach) abends für alle kochen
      möchten, mögen mir bitte das in der Anmeldung mit Kund tun. Es werden
      auf jeden Fall drei Kochteams für die drei Abende gebraucht. Die letzten
      Jahre hat das immer super geklappt, und wir hatten drei Kochteams für
      die Abende. Insofern gehe ich diesmal auch wieder davon aus.
      * Frühstück (Brötchen, Aufschnitt, Marmelade) wird von mir mit bestellt.
      * Für den Rest der Tageszeit stehen Knabberkram und Getränke zur
      Verfügung. Ich werde für die Getränke und den Knabberkram eine
      Strichliste vor der Eingangstür aushängen. Bitte macht vong
      Gemeinschaftsgefühl her Striche, wenn Ihr was nehmt. Pro Strich werden
      dann bei der Endabrechnung im Regelfall 50c bis 1€ mehr fällig. Die
      letzten Jahre hat ein Strich grob mit 80-90c zu Buche geschlagen.

      Spiele
      =======================================================================
      2013 hatten wir tatsächlich drei Ausgaben von "Battlestar Galactica". m)

      Um das zu vermeiden: Es wäre klasse, wenn Ihr mir schreibt, was Ihr an
      Spielen mitbringen wollt (siehe Anmeldung unten). Das werde ich in eine
      große Liste packen und gemeinsam mit der Teilnehmerliste rechtzeitig vor
      der Anfahrt im neuen Jahr versenden. Dann könnt Ihr Euch absprechen und
      entscheiden, ob Ihr nicht lieber eins der drei Battlestars (oder andere
      dreifache Mitbringsel) zu Hause lasst.

      Anmeldung
      =======================================================================
      Es folgt nun unten das übliche Anmelde-Snippet. Bitte mir per Mail an
      m.poestinger@posteo.de schicken.

      Nicht-wirklich-Post-Scriptum: Wer meint, dass es jemanden gibt, der
      diese Nachricht noch gebrauchen könnte, möge diese Nachricht bitte in
      Eigenregie weiterleiten. Häger hat *grübel* naja... viele Betten. Wir
      waren die letzten Jahre immer um die 20 Menschen und haben das Haus
      nicht einmal zur Hälfte ausgenutzt. Ihr dürfte also gerne liebe
      Menschen einladen, die Ihr persönlich kennt und die auch vorzugsweise
      viel Spaß am Brettspielen haben. Danke!

      Dieses Jahr ist das besonders wichtig, da es mittlerweile eine
      Mindestanzahl von 20 Personen pro Nacht geben muss! Wenn wir also gerade
      am Donnerstag wie letztes Jahr nur 14 Leutchens werden, müssen wir die
      Differenz aufteilen und zusätzlich Übernachtungskosten von 6 Personen
      auf alle umschlagen! Also macht kräftig Werbung.

      Wie geht es weiter?
      =======================================================================
      Im Januar werde ich ggf. noch einen Anmelde-Reminder schicken.
      Danach werde ich schauen, ob ich drei Kochteams habe und mit diesen die
      Essensfrage klären. Einen letzten Stand mit der Anmeldeliste und den
      Spielen gibt es dann Anfang März.

      Viele Grüße,
      Markus

      ---------------------------->schnipp<-------------------------------

      ====================================================================
      Anmeldung für Häger 2018
      ====================================================================
      Ja, ich möchte zum Treffen in Häger kommen: [ ]
      Name (Real): ____________________
      Ich mochte jemanden mitbringen: __ (Anzahl)

      Geplante Ankunftszeit: __, __:__ Uhr
      Geplante Abreisezeit: __, __:__ Uhr

      [ ] Ich komme mit dem Auto und kann noch ca. __ Personen aus Richtung
      _______ mitnehmen
      [ ] Ich komme mit dem Auto, kann aber niemanden (mehr) mitnehmen
      [ ] Ich bräuchte eine Mitfahrgelegenheit von ________ aus.
      [ ] Ich habe bereits eine Mitfahrgelegenheit.
      [ ] Ich komme mit der Bahn; meine Ankunftszeit in Bielefeld
      [ ] weiß ich noch nicht
      [ ] weiß ich: _____ Uhr
      [ ] Ich habe noch keinen Plan, wie ich nach Häger komme!

      Bemerkenswerte
      Abneigungen betreffend Nahrungsmitteln (sei es wegen Allergien,
      Krankheiten, Religionen, Überzeugungen oder einfach so):
      ________________________________
      ________________________________

      Ich bin richtig toll motiviert und möchte irgendwie mithelfen: [ ]
      Wenn ja, wobei?
      ________________________________
      ________________________________
      ________________________________

      Ich wüsste da was, das ich mitbringen/anleiern könnte und das ganz
      bestimmt viel Spaß macht, nämlich:
      ________________________________
      ________________________________
      ________________________________

      Sonstige Bemerkungen:
      ________________________________
      ________________________________
      ________________________________

      ---------------------------->schnapp<-------------------------------
      "Wirrwarr, oh Wirrwarr!" (Laotse)

      „Wir brauchen vier Umarmungen pro Tag zum Überleben, acht zur Erhaltung, zwölf zum Wachsen." (V. Satir)