Sammelthread Starfleet Marine Corps

    Sammelthread Starfleet Marine Corps

    Hi SFGler,

    im Zuge des TE-Konzepts von Jim, möchte ich in diesem Thread versuchen, mit euch allen zusammen, Grundlagen zum SMC zu sammeln. Dabei sind nicht nur Quellen, wie BIOs, RPG-Auszüge oder ähnliches, (entweder per Link oder als eingefügten Text) sondern auch Ideen gefragt:

    die 3 "Marine" Corpses:
    - Ground Support Corps (soweit ich weiß, die Jungs mit den schweren Waffen und Fahrzeugen für die Bodenunterstützung)
    - Starfleet Marine Corps (die "einfachen" Infanterie-Truppen, sprich Frontsoldaten mit einer Lizens zum Kampf im Weltall; verfügen über eine weitreichende Ausbildung, die den Einsatz übermäßig vieler Marines eig. unnötig macht)
    - Starfleet Corps of Starfighters (untersteht in letzter Instanz dem SMC, benutzt auch dieselben Uniformen, unterscheidet sich jedoch u.a. im Ausbildungsort ---> kann als ein spezielles Corps des SMC verstanden werden, auch wenn es aufgrund seiner vielen Mitglieder, sowie der eigenen Raumjäger, als seperates Corps gilt)

    Mögliche Anknüpfpunkte für die TE:

    CO/XO --> Aufgreifen der SMC/GSC Rivalität in Bezug auf Vorgehen (ähnlich Andorianer/Vulkanier)
    CON -----> SCS (Raumjäger-Piloten sollten an sich gute NAvigatoren abgeben, nach ein wenig Übungszeit, die aus Ermangelung einer Alternative besteht, sprich: Wenn der echte CON tot ist, wäre ein Raumjägerpilot das naheliegendste)
    FLG -----> s.o.
    CING ----> entweder ein Techniker des GSC oder ein SMC/SCS Techniker, der über die Wartung d. Maschinen an diesen Posten kam
    COMM --> Ich denke, dass hier prinzipiell alle Corpses Möglichkeit hätten, involviert zu werden, da alle drei über Kommunikationsexperten verfügen dürften
    OPS ----> Erneut ein Posten, der prinzipiell keinem Corps zugeordnet werden kann
    CM -----> Ich würde das SMC hierfür einsetzen, da ich mir ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Starfleet Medical und dem SMC durchaus vorstellen könnte, bei der einige Marines zu Sanitätern ausgebildet werden und in Feldmedizin unterwiesen wurden
    CWI ---> Hier wäre es vielleicht ratsam, einen der verbliebenen Sternenflottenjungs einzusetzen
    CNS ---> Auch hier wäre es möglich, einen Marine speziell ausbilden zu lassen. Da man im 25. Jahrhundert sicherlich über psychosomatische Folgen eines Krieges bescheid weiß, sodass zur Feldmedizin sicher auch Feldpsychologie hinzukam. Auch bieten sich hier Militärforscher an, die in pyschologischer Kriegsführung bewandert sind

    Generell dürfte das Zusammenspiel der beiden großen Corpses, GSC und SMC, kein Problem darstellen. In der Frage, XO und CO, wäre eben die Frage, ob z.B. ein GSC XO nicht versuchen würde, den SMC CO von der Notwendigkeit des Fahrzeug-Einsatzes zu überzeugen. Natürlich wäre dies nicht in jeder Situation möglich, aber vllt. gelegentlich.

    Da die Corpses regulär auch zusammenarbeiten wäre der Hauptunterschied wohl die Uniform.

    - Rangfolge
    - Uniformen (GSC, SMC, SCS)
    - Standard-Vorgehen
    - Ausrüstung (Gasmasken gelten zumindest auf der USB Atlantis zum Standard-Reportoi eines Marines, was noch?)
    - Ausbildungsort (Camp Shran als SMC Ausbildungsort auf Andoria, aber wo bildet das GSC und wo das SCS aus? Wäre beim SCS eine Raumstation wahrscheinlich, die viele Raumjäger und Shuttles beinhaltet?)
    - ...

    Ich hoffe auf eine rege Beteiligung
    “Turpe est aliud loqui, aliud sentire.” (Es ist schändlich etwas anderes zu sagen, als man denkt. )
    - Seneca

    -----
    RKOM Mitarbeiter
    -----
    RPG-Charakter(e):
    Lt. (jg.) Travor Vadar - Gastspiel CM USS Gorch Fock (inaktiv)
    - Ausrüstung (Gasmasken gelten zumindest auf der USB Atlantis zum Standard-Reportoi eines Marines, was noch?)

    Die sind mir in meinen 3-4 Jahren ATL NIE untergekommen ^^ zumindest nicht als Standardausrüstung ;)
    =/\= MCpt. Ratana Tiru CSO USS ACHILLES =/\=
    =/\= Cmdr. Lagoyne 133 CO USB ATLANTIS =/\=
    Dann erinner dich mal an die Mission auf der Geisterstation. Da wurde es ganz explizit gepostet:
    " Doch vorerst hatte sie dringenderes zu tun. Sie nestelte bereits an dem
    Luftfilter in ihrem Gepäck, der Standard in der Gefechtsausrüstung des SMC
    war. Im Gegensatz zur Flotte, wo man ganz offensichtlich glaubte alle
    ABC-Verwundungen im Nachhinein schon heilen zu können, oder noch schlimmer,
    annahm der Feind würde die schon nicht einsetzen. Das Gerät war sogar klug
    genug, um sich selbst auf die Gifte in seiner Datenbank einzustellen."



    de.groups.yahoo.com/group/usb-atlantis/message/6310
    “Turpe est aliud loqui, aliud sentire.” (Es ist schändlich etwas anderes zu sagen, als man denkt. )
    - Seneca

    -----
    RKOM Mitarbeiter
    -----
    RPG-Charakter(e):
    Lt. (jg.) Travor Vadar - Gastspiel CM USS Gorch Fock (inaktiv)
    ... ach verdammt, da bin ich wohl mal wieder Amok gelaufen. :D

    Ich hatte so manche Idee für die Marines, unter anderem hab ich auch mal so was ähnliches wie ein "Machinengewehr-fest montiert", "Sturmgewehr" und Betäubungsgranaten entworfen. Im Zweifel findet sich alles auf der Atlantisliste und mit Nimashet habe ich ja auch eine grenzwertige Marine.
    ###
    "Zwischen den Sternen gibt es keinen Frieden, keine Gnade und keine
    Vergebung - nur unendliches Grauen."
    [- WH40K Regelwerk-]
    ###
    Wenn ich die Zeit finde, suche ich selbst danach. Wie gesagt: Alles was mit den Marines in der SFG zu tun hat, angefangen von Postings bis hin zu Abschnitten aus BIOs kann hier einfließen. Die GSC Daten sind ja teils bereits in den RKOM Beständen, aber ich glaube, irgendwer hatte mal erwähnt, dass in einigen BIOs noch Bezug zum Ground Support Corps besteht *John fragend anschau*.

    Was davon verwertbar ist, wird hinterher geschaut. Die Möglichkeit soll erst einmal großflächig genutzt werden. Die Marines Spieler können gerne auch mal ihre Eindrücke vom Corps schildern, wie die Atmosphäre ist. Was für Vorurteile hat man im 25. Jh. gegen Marines, usw. Hier kann sich im Prinzip bedingungslos über die Marines ausgelassen werden ;)

    mfg,
    Daniel
    “Turpe est aliud loqui, aliud sentire.” (Es ist schändlich etwas anderes zu sagen, als man denkt. )
    - Seneca

    -----
    RKOM Mitarbeiter
    -----
    RPG-Charakter(e):
    Lt. (jg.) Travor Vadar - Gastspiel CM USS Gorch Fock (inaktiv)
    Dann hast du jetzt die Info-Suche im RKOM komplett beendet? So wie ich das von Linda verstanden habe, ist das Corps noch nicht einmal aus der Taufe gehoben und man muss meiner Meinung nach vorsichtig sein, weil Marines für eine TE nicht unbedingt für die reguläre SFG geeignet sind. Ich möchte nicht, dass die Marines auf den reg. Einheiten plötzlich für Power Gaming stehen.
    ###
    "Zwischen den Sternen gibt es keinen Frieden, keine Gnade und keine
    Vergebung - nur unendliches Grauen."
    [- WH40K Regelwerk-]
    ###
    Nabend zusammen,
    Dann hast du jetzt die Info-Suche im RKOM komplett beendet? So wie ich das von Linda verstanden habe, ist das Corps noch nicht einmal aus der Taufe gehoben und man muss meiner Meinung nach vorsichtig sein, weil Marines für eine TE nicht unbedingt für die reguläre SFG geeignet sind. Ich möchte nicht, dass die Marines auf den reg. Einheiten plötzlich für Power Gaming stehen.
    hier muss ich Ion ganz recht geben. Gerade bei Marines kann es sehr schnell zu Powergaming kommen. Ich spieler selbst einen Marine und habe die Erfahrung gemacht, dass sie nicht immer mit offenen Armen empfangen werden auf jeder Einheit.

    Ich denke man sollte da nichts übers Knie brechen...

    Liebe Grüße
    Lynn

    Die RKOM hat bisweilen nur Daten zum Ground Support Corps und wenig zum SMC.

    Ich fühlte mich ehrlich gesagt sicherer, wenn die Marines TE mit Daten der RKOM versorgt würde anstatt selbst welche zu erheben. Da sähe ich nämlich eine viel größere Gefahr für PG. Und ich bezweifle, dass die Assoziation zu den "regulären" Marines dann wegfiele, nur weil die RKOM keine Daten beigesteuert hat.

    mfg,
    Daniel
    “Turpe est aliud loqui, aliud sentire.” (Es ist schändlich etwas anderes zu sagen, als man denkt. )
    - Seneca

    -----
    RKOM Mitarbeiter
    -----
    RPG-Charakter(e):
    Lt. (jg.) Travor Vadar - Gastspiel CM USS Gorch Fock (inaktiv)
    Öhm soweit ich weiß stellt Linda ja gerade etwas zum SMC zusammen, um Power Gaming auszuschließen und Linda ist ja nun wirklich keine Powergamerin.
    ###
    "Zwischen den Sternen gibt es keinen Frieden, keine Gnade und keine
    Vergebung - nur unendliches Grauen."
    [- WH40K Regelwerk-]
    ###
    Joa, ich stelle nur, so wie Daniel hier in letzter Zeit schreibt fest, dass er das anscheinend alleine machen möchte und nicht auf Daten von mir setzt. Von daher, möchte ich mich da auch nicht mehr einmischen.
    =/\= MCpt. Ratana Tiru CSO USS ACHILLES =/\=
    =/\= Cmdr. Lagoyne 133 CO USB ATLANTIS =/\=

    Ratana schrieb:

    Joa, ich stelle nur, so wie Daniel hier in letzter Zeit schreibt fest, dass er das anscheinend alleine machen möchte und nicht auf Daten von mir setzt. Von daher, möchte ich mich da auch nicht mehr einmischen.
    Dann ist wohl falsch rüber gekommen, was ich mit diesem Thread bezwecken wollte. Meine Absicht war es keinesfalls, deine Arbeit in irgend einer Weise zu untergraben, Linda.

    Ich wollte dir eig. insofern helfen, als dass hier die versch. Quellen zusammenliefen. Denn schließlich bist du ja nicht auf jeder Einheit mit Marines Spielerin.

    Ich dachte, dass dir damit vielleicht etwas geholfen würde. Wenn du aber einen anderen Vorschlag hast, wie wir die Daten zu den für die TE relevanten Themen, Ausrüstung, Ausbildung, Struktur, ..., bis zum Start selbiger TE zusammenstellen können, nur zu!

    Mein Eingriff war nur dazu gedacht, deine Bemühungen zu beschleunigen und kompensieren, da du als FKOM ja auch gewissen Aufgaben nachgehen musst. Und die Daten sollten am besten zum Jahresende stehen, da wir dem TE Leiter fest zugesagt haben, ihm diese Daten zu verschaffen.


    mfg,
    Daniel
    “Turpe est aliud loqui, aliud sentire.” (Es ist schändlich etwas anderes zu sagen, als man denkt. )
    - Seneca

    -----
    RKOM Mitarbeiter
    -----
    RPG-Charakter(e):
    Lt. (jg.) Travor Vadar - Gastspiel CM USS Gorch Fock (inaktiv)
    Ich muss an dieser Stelle sagen, dass ich mit meiner Idee eindeutig was falsch gemacht habe. Ich hätte mich vorher mit Ratana absprechen müssen, da die Marines ihr Thema sind. Von daher schließe ich diesen Thread, den ich gar nicht erst hätte eröffnen sollen.

    mfg,
    Daniel
    “Turpe est aliud loqui, aliud sentire.” (Es ist schändlich etwas anderes zu sagen, als man denkt. )
    - Seneca

    -----
    RKOM Mitarbeiter
    -----
    RPG-Charakter(e):
    Lt. (jg.) Travor Vadar - Gastspiel CM USS Gorch Fock (inaktiv)